Berchtesgaden

 

 

Schon Bayerns Könige bevorzugten diesen Ort zu Füßen des Watzmann bevor der Begriff Urlaub erfunden wurde.

 

Hier nur einige Stationen für Ihren Besuch:


Jenner:

Ob Sommer oder Winter, eine Fahrt auf die Berge lohnt sich immer. 2017 wird die Jennerbahn renoviert.

Königssee:

Schiffsverkehr nach St.Bartholomä und Salet. Genießen Sie die herrliche Fahrt auf dem von

Bergen umrahmten See.


Salzbergwerk:

Rustikale Grubeneinfahrt, Floßfahrt über den Salzsee und die Rutschen von Stollen zu Stollen.

Das Kehlsteinhaus:

Ein historischer Aussichtspunkt auf 1.834 m über dem Berchtesgadener Land. Je nach Schneelage von Mitte

Mai bis Mitte Oktober zu besuchen. Beim Rückweg können Sie das NS-Dokumentationszentrum auf dem Obersalzberg besuchen.
 

Ein gern besuchtes Ziel ist auch die Almbachklamm mit der Marmor-Kugelmühle am Eingang der Klamm.

An heißen Sommertagen ein Quell kühler Frische.

Auch zum empfehlen ist der Soleleitungsweg und das Söldenköpfel.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now